News

Gladbach-Fans spenden Fernseher

Einen neuen Fernseher spendete der Gladbach-Fanclub "Nienkärkske Wind" am vergangenen Sonntag einer karitativen Einrichtung in Emlichheim. Die Generalversammlung des Fanclubs hatte diese Spende beschlossen. Auf das "Haus Soteria" in Emlichheim wurde der Vorstand durch ein Fanclubmitglied aufmerksam gemacht. Hier ist dessen Sohn nach einem Unfall, bei dem er schwer verletzt wurde, untergebracht. Auf der Station gab es für den Aufenthaltsraum nur einen kleinen alten Fernseher. Am Sonntag wurde das neue Gerät übergeben. "Die Freude bei den Bewohnern und Mitarbeitern war groß", heißt es in einer Pressemitteilung. Als Dank für das Geschenk erhielten die Neuenkirchener einen Präsentkorb und Blumen.



Herbsttreffen der Gladbach-Fans

Zur Herbstversammlung des Gladbach-Fanclubs "Nienkärkske-Wind" begrüßte der Vorsitzende Daniel Wilmer am Samstag 55 Mitglieder im SuS Clubheim. Er berichtete über die erfreuliche Situation von Borussia Mönchengladbach.Zum Saisonauftakt gab es eine Busfahrt gegen Bayer Leverkusen.

Die nächste Busfahrt wird gegen Düsseldorf sein. In der Rückrunde wird es Fahrten zu den Spielen gegen Bayern München und Borussia Dortmund geben. Sollte es genügend Anmeldungen geben, können weitere Busfahrten angesetzt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. 

Außerdem konnten die Mitglieder die neuen Poloshirts und T-Shirts anprobieren. Die Generalversammlung ist für Samstag, 12.Januar, um 19.00 Uhr im Clubheim terminiert. Dann soll ein Festausschuss für das 25-jährige Jubiläum 2020 gebildet werden